Normalweise würde an diesem Wochenende mit dem 24. Lahrer Zeitung-Jugend-Cup die Hallensaison beginnen. Durch die Corona-bedingte Absage unserer drei großen Hallenturniere, an denen Jahr für Jahr über 250 Jugendteams aus ganz Südbaden teilnehmen, fehlen uns - wie vielen anderen Vereinen - mehrere tausend Euro auf der Einnahmenseite des Jugendetats. Doch Jammern gilt nicht! Vielmehr sind nun kreative Ideen gefragt, mit denen wir - zumindest einen Teil - des Defizits in der Jugendkasse ausgleichen können. Deshalb planen wir für das Frühjahr 2021 die Aktion „WIR FÜR EUCH! Die 1.000 Stunden-Aktion.“ 

 

Dabei werden - sobald es die Corona-Pandemie erlaubt - unsere rund 300 Jugendspieler/innen und deren 40 ehrenamtlichen Trainer/innen zusammen 1.000 „Helfer-Stunden“ für Eltern, Großeltern, Freunde, Nachbarn oder Firmen anbieten. Dabei kann z.B. das Auto geputzt, Laub gerecht, beim Renovieren oder Umziehen mitgeholfen, die Außenanlagen gepflegt oder etwa der Keller aufgeräumt werden. Und wer dann zufrieden mit Mithilfe war, darf dann gerne eine kleine Spende an unsere Jugendabteilung überweisen.

 

Wir haben ganz bewusst nach einer Aktion gesucht, die auch unter den aktuell deutlich eingeschränkten Rahmenbedingungen mit „wenig Kontakt“ und mit „viel Abstand“ durchgeführt werden kann. Jeder einzelne wird also dann mit seinen „Helfer-Stunden“ zum Gesamterfolg der Aktion mit beitragen.

 

Eines ist klar: Unser Ziel werden wir nur GEMEINSAM erreichen und nur dann, wenn ALLE zusammen anpacken. Deshalb hoffen wir schon jetzt auf die aktive Unterstützung dieser Aktion durch unsere Jugendspieler/innen sowie deren Eltern. Sobald wird die Aktion im Frühjahr 2021 starten können, werden alle Eltern noch einen Brief mit allen wichtigen Infos sowie Flyer zum Verteilen privatem Umfeld bekommen.

 

Wenn alle mitmachen, dann können wir unser gemeinsames Ziel „1.000 Helfer-Stunden“ erreichen. Zeigen wir, dass wir nicht nur auf sondern auch außerhalb des Sportplatzes ein echtes Team sind!

 

Unsere Jugendabteilung freut sich natürlich auch über Spenden:

Spendenkonto DE26 6645 0050 0000 0996 99 (Sparkasse Offenburg/Ortenau)

 

Hier können Sie auch gleich online spenden:


Eine kleine „große Geschichte" am Rande…

Dieser Tage haben wir folgende Nachricht einer Mutter eines unserer Jugendspieler bekommen: "Unser Sohn hat in den letzten Tagen seinem Opa das Holz für den Winter gemacht. Dafür möchte unser Opa gerne eine Spende für das SC Lahr-Jugend-Projekt „WIR FÜR EUCH! Die 1.000 Stunden-Aktion.“ machen.“ Wir freuen uns sehr über diese tolle Unterstützung unseres Projekts und schicken auf diesem Weg ein ganz herzliches DANKE an unseren Jugendspieler und seinen Opa!!